kleiner_lr-header.jpg Foto: Falko Siewert / DRK
Rotkreuzkurs – Erste Hilfe am KindRotkreuzkurs – Erste Hilfe am Kind

Rotkreuzkurs – Erste Hilfe am Kind

Ansprechpartner

Herr
Mark König

Tel. 07151-2002-67
ausbildung(at)drk-fellbach.de

Ringstraße 7
70736 Fellbach

 

Erste Hilfe am Kind sowie Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen

Kinder wollen die Welt entdecken. Sie sind neugierig und damit verbunden oft auch unbewusst unvorsichtig. Notfälle sind nicht planbar, sie passieren einfach. Wir machen Sie als Aufsichtsperson fit, um sicher und schnell Gefahren und Krankheitsbilder zu erkennen und schnell handeln zu können.

Lernziele:

  • die Grundlagen zur Betreuung betroffener Kinder
  • die Notrufnummer und die Inhalte eines Notrufs
  • die lebenswichtigen Funktionen
  • Kontrolle von Bewusstsein und Atmung
  • Stabile Seitenlage herstellen
  • einen Kreislaufstillstand erkennen

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, deshalb unterscheiden sich Maßnahmen am Kind auch in manchen Punkten von den Maßnahmen am Erwachsenen. In diesem Lehrgang wird auf spezielle Notfallsituationen bei Kindern wie Fieberkrampf, Pseudokrupp, Plötzlicher Kindstod, Bewusstlosigkeit, Herz-Lungen-Wiederbelebung und Wundversorgung eingegangen.

Kursinformationen

Zielgruppe Eltern, Großeltern, Babysitter etc. sowie auch Erzieher und Kinderpfleger (Kurs gilt als Nachweis)
Inhalte Vermittlung von Grundregeln, Präventation, Notruf, die lebenswichtigen Funktionen, Bewusstseinsstörungen, Kreislaufstilland und weitere Notfälle
Teilnehmerzahl mindestens 7 Personen
maximal 15 Personen
Dauer 9 Unterrichtseinheiten
Ausbildungsort wie unten angegeben
  Auf Anfrage schauen wir gerne bei Ihnen vorbei. Dort können wir mit Ihren Mitarbeitern direkt am Arbeitsplatz trainieren. Damit schaffen wir mit Ihnen zusammen ein Optimum an Realität und Praxisbezug für Ihre Mitarbeiter.
Kosten 50,00 € pro Teilnehmer.
  bei Abrechnung über die Berufsgenossenschaften oder Unfallkassen keine Kosten. Bitte verwenden Sie folgendes Formular.
Kosten für geschlossene Gruppe Kosten für Pauschale auf Nachfrage

 

Bitte beachten Sie

Mitgliedsbetriebe der nachstehenden Unfallversicherungsträger müssen die Anmelde- bzw. Abrechnungsformulare/Gutscheine im Onlineverfahren anfordern! Sollten Sie Fragen hierzu haben, kontaktieren Sie bitte Ihre Berufsgenossenschaft.

Sollte uns 14 Tage nach Lehrgang das Formular nicht vorliegen, so erhält die Firma eine Rechnung. Eine nachträgliche Umbuchung ist dann nicht mehr möglich.

 

Diese Kurse finden bald statt

Sie interessieren sich für einen Kurs? Dann scrollen Sie sich durch unser Kursangebot und finden Sie ein passendes Angebot.

 

 

Ihr Browser kann leider keine eingebetteten Frames anzeigen.
Sie können diese Informationen auf der Seite des Kreisverband Rems-Murr e. V. abrufen.